Logo

Thomas de Lates Münchens Schmuse-Bariton für Jazz und Swing

09.05.08, 19:18:00

Left alone


Download (12,4 MB)

Diesen Song hat Billy Holyday getextet. Damals war sie mit Mal Waldron befreundet. Kurze Zeit spaeter ging die Beziehung auseinander. So eng koennen das wahre Leben und die grosse Kunst verflochten sein! Erinnert einen irgendwie an die Szene aus dem Film "Ray", in der man sieht, wie der Song "Hit the Road jack!" entsteht - naemlich waehrend eines handfesten Ehekrachs.
--------------
Abbey Lincoln ist eine von denen, die "Left alone" so ergreifend gesungen haben, dass man Gaensehaut bekommt - und eine Ahnung von der Verlorenheit, die einen nach dem Ende einer grossen Liebe durchflutet.
--------------
Thomas de Lates (voc), Davide Roberts (p), Gary Todd (b) - Clip aus einer Spontan-Session, aufgenommen im August 2004 im Steinwayhaus Muenchen

lates
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen